Donnerstag, 20. April 2017

 Nach langer Zeit mal wieder dort gewesen....


Maaseik, in der Nähe von Roermond. Auf dieser Seenplatte sind wir früher öfter mal gesegelt, damals, als die Kinder noch klein waren. Schöne Erinnerungen, und beim Spaziergang am Wasser enlang fiel sofort wieder die Stille auf, die dort herrscht. Bis auf das leise Plätschern der Wellen, den Lauten der Wasservögel und ein leises Wummern der Kiesförderanlage hört man nichts. Das ist Entspannung pur. 



Der weite Blick über das Wasser, das Beobachten der Segelboote und der lustigen Haubentaucher, das Suchen nach Muscheln und anderen Kleinoden hat so gut getan. Eine schöne, kleine Auszeit für meinen Mann und mich...



Ich musste an mein" Für immer" Lieblingslied denken: 


1 Kommentar:

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Gerade diese Kurzurlaube bringen sehr viel. Man genießt mit allen Sinnen.
Es muss dort auch wunderchön sein. Ich kenne dieses Stückchen Erde leider nicht.
Einen guten Start in die neue Woche wünscht
Irmi