Mittwoch, 9. November 2011

Bin ich irgendwie...... anders????

Zum Frühstück heute morgen stand ich mit einem umwerfend lecker aussehenden Brötchen in der einen und einem Brotmesser in der anderen Hand vor meiner Küchenzeile, als mein noch verträumter Blick in den Topf mit dem Essen von gestern abend fiel....



So legte ich also Messer und Brötchen beiseite, wobei sich in meinem Hirn ungefähr folgender Monolog
( hoffentlich kein Dialog :O)) ) entspann: " Yessss!!!" "Nein, das macht man nicht!!" " Verzieh dich, elende Spießerin!" " Ok!"

Und aß statt des leckeren Brötchens den noch 100 mal leckereren Grünkohl!!!

1 Kommentar:

Sarah Hideaway hat gesagt…

Ja, bist Du. Gut anders. Das Brötchen kannst Du ja auch mitnehmen, aber wer weiß, ob der Grünkohl am Abend noch da ist? Außerdem, wie meinte Oscar Wilde so richtig: Versuchungen soll man nachgeben - wer weiß, ob sie wiederkommen? Ist gerade mein Lieblingszitat...
Herzliche Grüße Deine Sarah