Freitag, 25. November 2011

Er ist bunt, wild und wuchtig.....

... fast wie ich. Es geht um meinen jüngst genadelten Kragen für den schwarzen Vintagemantel, dem ich vor einige Zeit einen Eintrag hier gewidmet habe. Nun hängt der Mantel mit dem freakigen Stück am Schrank... und hängt... und hängt... irgendwie habe ich mir da wohl doch zu viel vorgenommen. Ganz so freakig ( sauerländisch: frieekich) bin ich dann anscheinend doch nicht, denn ich habe das gute Stück nach dem product relaunch nicht ein einziges Mal angezogen. Aber da ich einen schönen, schwarzen Wintermantel unbedingt brauche, bin ich nochmals zur Tat geschritten, und habe mir 3 Knäuel superkuschelige Boucle´wolle gekauft. 1 Euro das Knäuel, da kann man nicht motzen. Und daraus wird nun gerade der neue, verbesserte Kragen für mein altes Schätzchen gestrickt. Lässt sich sicher viel besser kombinieren, denke ich. Und den Wuschelkragen? Werde ich entweder noch ein wenig verlängern und zum Schal umfunktionieren, (mal sehen,wem ich den andrehen kann...vielleicht meinem Mann höhö) oder er wird ein Wärmflaschenbezug, oder eine Tasche, ein Stofftier, ein weiteres DING.



Keine Kommentare: