Sonntag, 4. Mai 2014

Ein Wochenende in der Nähe von Hannover mit anschließendem Besuch.....

....des Töchterleins in Hildesheim war wunderschön! Anlässlich einer Goldhochzeit im Verwandtenkreis haben wir uns für 3 Tage aufgemacht Richtung Norden. Wir sind wirklich sehr, sehr selten weit weg von Zuhause, Mann und ich sind eher so die Daheimbleiber.
Also war diese Minireise mit Vorbereitungsstress verbunden. Man ist ja nix mehr gewöhnt.

Vor Ort angekommen, haben wir es dann aber doch genossen, lustig mitgefeiert und uns auch die Umgebung angeschaut. Sieht anders aus wie hier! Aber gefällt mir auch sehr gut. Dort, wo wir waren, ist es sehr ländlich, und einem Städter wie mir scheint es, als sei dort jeden Tag Sonntag. :O) Sehr erholsam.

So, jetzt noch ein paar Fotos, die ich (immer noch mit der Handycam, räusper) geschossen habe. Auf dem letzten Foto sieht man einen jungen Hengst, der sich, ich kann es nicht anders deuten, total gefreut hat, unsere Aufmerksamkeit erlangt zu haben. Er hat die kleinen, pferdeunerfahrenen Streicheleinheiten sichtlich genossen....







Keine Kommentare: