Samstag, 15. August 2015

in heaven..... Berg weg!!!!!

Schlaftrunken mit einer Tasse Kaffee zum Wohnzimmerfenster schlurfen, einen ersten Blick hinaus wagen und dann vor lauter Schreck einen Adrenalinstoss bekommen, der sich gewaschen hat, ... das kann glaub ich nur mir passieren. Der Berg war weg!!! Wie konnte das sein? Eingestürzt? Abgetragen? Aliens? Echt jetzt, dass der Himmel nur total diesig und neblig verhangen war, dass kam mir nicht in den Sinn. Muss ich mir Sorgen machen? :))




BERG DA........





BERG WEG!!!! 


:))))

Ich schicke meinen diesigen Himmel mal zur Raumfee. Nicht sehr gehaltvoll, dieser Beitrag, aber im Nachhinein doch lustig!

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Gabi,

das ist ein schöner Beitrag von dir.

Sonnige Grüße
Elisabeth

Varis hat gesagt…

Das sieht aber tatsächlich so aus, als sei er weg, der Berg. Da hätte ich wohl auch erst mal erstaunt geguckt. Aber mir geht´s oft andersrum, wenn ich z.B. morgens in die Arbeit fahre. Manchmal hängt dann eine dunkelgraue Wolkenwand am Horizont, die im Morgendunst so aussieht, als hätte man plötzlich einen Berg dahin gestellt.

LG, Varis