Montag, 28. März 2016

Wer die Wahl hat....

Ein Wispern und Raunen ertönt vom schwarzen Ikearegal. Die drei Grazien haben es mitbekommen. Es ist soweit. Raoul kommt zu Besuch! "Endlich ein Mann!" "Wie wird er wohl aussehen?" Und dann, gemurmelt: "Egal, gibt ja nur den Einen...." Kicher kicher hihi flüster... und in einem fort.



Dann ist der große Augenblick gekommen. Ein Glas Sekt zur Auflockerung und dann kommt er zur Tür herein. Raoul, der Andalusier! Den Damen verschlägt es schier den Atem! Sie schauen sich an, zunächst erstaunt, dann schleichen sich Kampfgeist und Gier in den unschuldigen Blick! Welche wird ihn bekommen? Wer wird die Glückliche sein?


Raoul ist ganz entspannt. Er mustert die Mädels ungeniert und grinst ein nonchalantes Grinsen. Das ist ihm eigen, das lieben die Frauen so an ihm. Mit einem leichten, spanischen Akzent begrüßt er jede Einzelne zuvorkommend: " Oh guten Abend, meine Schöne! Ahhh,  buenas noches Graziella! Uhhh, sso schöne rote Haare habe ich zuletzt gesähen in Hollywood!"
Die Damen sind hin und weg. Sie kichern verlegen, streichen sich die wilde Mähne glatt und versuchen, ihre beste Seite zu betonen.



Nach einigem Geplänkel sucht Raoul das Gespräch mit jeder Einzelnen. Man kann ihm Vieles nachsagen, aber nicht, dass er oberflächlich wäre! Er liebt nicht nur die äußere Hülle, nein, er sucht tiefer! Ist da Herz, ist da ein wacher Verstand? Nun ja, ab einer bestimmten Körbchengröße würde er das Ganze vielleicht nicht mehr so eng sehen. Reicht ja, wenn einer klug ist. Aber abwarten...





Die Gespräche laufen gut. Es kristallisiert sich schnell heraus, wer das größte Interesse an unserem feurigen Spanier hat. Es ist Schantall, das blonde Gift. Sie scheut keine Anstrengung, um auf sich aufmerksam zu machen!Sogar ein Fotoshooting mit einer Raubkatze hat sie gemacht! Sie ist schön, aber ihr Gesicht verrät ihre innere Anspannung. Scheinbar hat sie vergessen, wer bislang ihre besten Freundinnen waren. Brianna, die gälische Prinzessin und Yolante, die kluge Polin mit dem Doktortitel, haben dies auch schon bemerkt. Und so kommt es, dass sich ein Klübchen bildet...









Die Gespräche laufen gut. Bis auf Yolante gehen die Mädels ganz schön ran. Aber gerade das scheint den feurigen Raoul zu faszinieren. Polnische Kühle, gepaart mit zarter, elfengleicher Schönheit! Aber noch lässt er nicht erkennen, wer seine Favoritin ist! Es bleibt spannend.






Wem wird er sagen:" Ich habe leider keine Ho... äh, Rose für dich!" Welche wird den Zirkus der Eitelkeiten frühzeitig verlassen müssen? Mit nichts, als der Erinnerung an das, was hätte sein können? Noch bevor die Anzahl der Follower auf den sozialen Kanälen beginnt, lukrativ zu werden... vielleicht ein rosengleiches Tattoo, das sie immer an diese Zeit erinnern wird...

Wir werden es erfahren.. stay tuned!















Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Gabi,

es bleibt spannend, so spannend, wie das Leben zuweilen ist.

Frohe Grüße
Elisabeth

❈Paula❈ hat gesagt…

Wow liebe Gabi,

das war eben ganz schön spannend. Eine sehr schöne Geschichte. Gut in Szene gesetzt und deine Worte dazu, perfekt.
Es ist nicht so einfach gell, mit einem Mann und 3 schönen Mädchen.

Ich wünsche dir eine schöne, interessante Woche
LG Paula

Rostrose hat gesagt…

Einfach großartig, liebe Gabi –

Die feschen Mädels und dazu der rassige Andalusier, WOW! Ich hoffe nur, dass WENN der Herr sich entscheidet, er dann auch bei seiner Entscheidung bleibt und nicht hin- und herpendelt ;o)) Vielleicht müssten da noch ein paar mehr Männer her, damit alle Mädels eine Chance auf ihren Traumprinzen haben! ;o)

Nachdem du in Sachen Handarbeit um einiges begabter bist als ich, wundert es mich auch nicht, dass du bei meiner Hose mit dem Springreissverschluss kurzen Prozess machen und „einfach drüber nähen und aus der Hose ne Schlupfhose machen“ würdest. Also erstens dehnt sich meine Hose nicht, die würde ich ohne sie zu öffnen nicht über den Po kriegen, aber zweitens bin ich auch alles andere als eine begeisterte Näherin – da finde ich meine nonchalante Lösung schlichtweg praktischer ;o))))

Hab noch eine feine restliche Woche!

Alles Liebe, Traude

http://rostrose.blogspot.co.at/2016/03/raus-in-den-fruhling.html

♥∗✿≫✿≪✿∗ ♥ ✿ ♥ ∗✿≫✿≪✿∗♥