Samstag, 22. April 2017

In heaven : Klosterhimmel

Ich liebe spontane Spaziergänge. Gestern sind wir, mein Mann und ich und mein Sohn , der sein neuestes Objektiv ausprobieren wollte, am späten Nachmittag noch zum Kloster " Abdij Rolduc" (klick) direkt hinter der Grenze zu Kerkrade, Niederlande gefahren. Ich bin so gerne dort. Ein Ort, der Ruhe und Frieden ausstrahlt, ähnlich dem Gefühl, welches einen in einer Kirche zuweilen überkommt. 
Die Klosteranlage ist liebevoll gepflegt und sehr sehenswert. Drumherum gibt es Fischteiche und Spazierwege.



Der Himmel war strahlend blau, und es war recht kühl. Vielleicht waren wegen der Temperaturen nicht so viele Menschen dort unterwegs.... mir war es recht. Wir gingen eine Weile durch die Klosteranlage und später dann zu den Teichen. Dort befindet sich auch eine kleine Tierwiese mit einigen Ziegen, Rehen, einem Schwein, Hühnern, Kaninchen und Enten. 



Mein Mann sah sofort, dass auf der Tierwiese nicht mehr so schönes, hohes Gras stand und die grasenden Bewohner nur noch kleine Grashälmchen zum Knabbeln hatten. Ich drehte mich kurz weg und wieder zu ihm, und schon war er dabei, ordentlich Gras von außerhalb der Wiese zu rupfen und es an die dankbaren Tiere zu verfüttern. Das liebe ich    ( unter anderem) so an ihm.... er vergisst dann alles und sieht nur noch die Tiere, denen er jetzt was Gutes tun kann. Er hat sich auf jeden Fall ein paar gute Freunde gemacht. :) Allen voran diese wunderschöne Ziege hier:


Mein Sohn, der, der hier in der Nähe wohnt, und den ich ein wenig öfter genießen kann als die anderen Kinder, machte derweil Fotos am Wasser. Ich war begeistert von der hilfsbereiten Gans, die sich neben ihn stellte und anscheinend fachmännisch Fotografiertipps gab. Fachleute unter sich:










Das war ein wunderschöner Tagesausklang. Hinterher saßen wir noch ein wenig auf einer Bank an den Fischteichen und schauten einfach nur. Auf das Wasser, auf die Tiere, auf das Kloster und die frischen, grünen Bäume. All dies sehen zu dürfen, einige geliebte Menschen bei mir, macht mich sehr dankbar.

Meinen blauen Himmel über dem Kloster Rollduc verlinke ich heute bei Katja, der Raumfee. 

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Ich glaube ja das die Gans nur darauf gewartet hat,bist sie ins Visier genommen wird :) ist ja voll witzig wie sie zuerst aufs Wasser guckt und dann erwartungsvoll den Fotografen anhimmelt :))))
Tolle Bilder.
Schönes Wochenende wünscht dir Anna

Patricia hat gesagt…

Tolle Bilder! Am meisten freue ich mich, das Du wieder da bist!
Liebe Grüße Patricia